Ihr Warenkorb
keine Produkte

Fisher-Ruge, Lois: Alltag in Peking

Art.Nr.:
PB-SH-1000213
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
2,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,188 kg je Stück

 

Titel Alltag in Peking
Autor Lois Fisher-Ruge
Erscheinungsjahr 1993
Gattung Sachbuch, Gesellschaft
Typ Taschenbuch
Zustand gebraucht, gut erhalten
Sprache Deutsch
Übersetzung Bernd Rullkötter aus dem Amerikanischen
Seitenzahl  270
ISBN 978-3-596-23061-6
Verlag Fischer Verlag
Abbildungen 14 schwarz-weiß Fotos von Gerd Ruge
 

Eine Frau aus dem Westen erlebt das China der 70er Jahre

Lois Fisher-Ruge lebte ab 1973 mit ihrem Mann Gerd Ruge, einem der ersten westlichen Korrespondenten, dreieinhalb Jahre in Peking.

Nach den ersten Monaten einer oftmals nicht leichten Umstellung wich das ursprüngliche Misstrauen einer Faszination für diese vollkommen andere Gesellschaft und ihre Menschen.

Inhalt

  • Der schwere Anfang
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • Die chinesische Reaktion auf Ausländer
  • Das Leben in der Stadt
  • Das Leben in einer Kommune
  • Gewalttätigkeiten auf dem Tian-An-Men-Platz
  • Erdbeben
  • Der Tod Maos
  • Der amerikanische Schock