Ihr Warenkorb
keine Produkte

Ang Lee: Tiger & Dragon

Art.Nr.:
M-DVD-1000121
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
Statt 14,99 EUR
Nur 8,99 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,074 kg je Stück

Titel Tiger & Dragon
Regie Ang Lee
Erscheinungsjahr  2005
Gattung Film - Drama/Action
FSK ab 12 freigegeben
Typ DVD, 115 Min
Zustand Neu
Sprache Deutsch, Mandarin
Untertitel Deutsch
Ton Dolby Surround Sound 5.1 + DTS5.1
Bildformat 2,35:1 (anamorph)
Region 2 / PAL (Europa)
Bonus Audiokommentar vom Regisseur Ang Lee und Drehbuchautor James Schamus
Darsteller Chow Yun-Fat, Michelle Yeoh, Chang Chen, Zhang Ziyi


Schwertkämpferfilm mit spektakulären Stunts und einer bewegenden Geschichte

400 Jahre alt ist das wertvolle Schwert, das den beiden Martial-Arts-Kriegern Li Mu Bai (Chow Yun Fat) und Yu Shu Lien (Michelle Yeoh) gestohlen wird. Nach einer atemberaubenden Verfolgungsjagd quer über die Dächer findet Lien heraus, wer der maskierte Dieb ist: Jen (Zhang Ziyi), die schöne, wilde Gouverneurs-Tochter.

Sie bewundert seit langem das freie und unabhängige Leben der Schwertkämpfer. Mit der legendären Waffe will sich Jen ein freies Leben erkämpfen und damit einer von ihrer Familie arrangierten Zwangsheirat entgehen. Die Kampftechnik der Martial-Arts-Krieger beherrscht sie schon seit langem im Geheimen.

Was Jen aber nicht weiß: ihre Lehrmeisterin Jade Fox ist eine raffinierte und langgesuchte Mörderin. Und mit dieser hat Li Mu Bai noch eine uralte Rechnung offen ...

Ang Lee verbindet die Tradition klassischer Schwertkämpferfilme mit spektakulären Stunts und einer bewegenden Story zu einem der Meisterwerke des asiatischen Kinos.

Der spektakuläre Film wurde für zehn Oscars nominiert, von denen er die Preise für "Bester fremdsprachiger Film", "Beste Kamera", "Beste Ausstattung" und "Beste Musik" gewann.


Ang Lee wurde 1954 in Taiwan geboren und studierte Theater und Film in Taipeh. Dem folgten weitere Studienjahre in den USA an der Universität von Illinois und der Universität von New York. Nach dem Ende des Studiums blieb Ang Lee mit seiner Frau in den USA.

Heute ist er ein vielfach ausgezeichneter Regisseur und bekannt für so unterschiedliche Filme wie:
- "Eat Drink Man Woman" (1994) - eine Familien-geschichte im Konflikt zwischen Selbstbestimmung und Tradition,
- "Sinn und Sinnlichkeit" (1995) - die Verfilmung eines Romans von Jane Austen,
- "Tiger and Dragon" (2000) - einem Martial Arts Film,
- "Hulk" (2003) - ein Action-Film mit der Adaptation der Conic-Figur,
- "Brokeback Mountain" (2005) - einem Post-Western Liebesfilm,
- "Gefahr und Begierde" (2007) - ein Drama basierend auf einer Kurzgeschichte von Eileen Chang,
- "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" (2012) - ein Abenteuer-Drama mit einem philosophischen Touch.

Für "Brokeback Mountain" erhielt Ang Lee 2006 den Oscar für die beste Regie so wie auch 2013 für "Life of Pi". Außerdem wurden seine Filme, neben vielen weiteren Preisen, mit mittlerweile zwei Goldenen Bären der Berlinale und zwei Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig ausgezeichnet.


Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 22. August 2013 in den Shop aufgenommen.