Ihr Warenkorb
keine Produkte

Über die Buch-Pagode

Die Buch-Pagode ist ein auf Literatur und Kultur Chinas spezialisiertes Internet-Geschäft, welches im Juli 2012 eröffnet wurde.

Begonnen hat das Angebot mit Büchern zur Literatur und Kultur Chinas, neu und gebraucht, sowie Filmen zur Literatur und Kultur Chinas, die auf Deutsch und zum Teil Englisch erschienen sind. Schwerpunkte bei den Büchern sind:

  • Romane, Erzählungen und Gedichte von Autoren aus China, Taiwan und aus Übersee
  • Kinder- und Jugendbücher aus und über China, die Einblicke in Land und Kultur vermitteln  
  • Sachbücher zur Gesellschaft, Kultur, Küche und Kunst
  • Gut erhaltene Bücher von chinesischen Autoren aus zweiter Hand, von den Klassikern bis zu den modernen Autoren

Schon bald wurde das Angebot der Buch-Pagode durch schöne Geschenkartikel und Dekorationsartikel erweitert:

  • Grußkarten mit asiatischen Motiven
  • Hochwertige Notizbücher und Notizblöcke 
  • Echte Scherenschnitte aus China mit Menschen, Tieren, Schriftzeichen und Landschaften als Motiv
  • Chinesischer Schmuck aus Porzellan, Emaille und Ton
  • Kleine Stofftaschen und mit chinesischen Stoffen bezogene Brillenetuis sowie Kästchen

Seit 2016 sind auch vielfältige Materialien für die chinesische Kalligrafie und Tuschmalerei im Bereich "Künstlerbedarf" erhältlich:

  • Chinesische Pinsel guter Qualität
  • Papiere aus China
  • Chinesische Tusche, Tuschesteine und Reibeschalen
  • Zubehör wie Pinselmatte, Paletten, Pinselablagen und Wasserbehälter

Alle Artikel werden mit ausführlichen Beschreibungen vorgestellt und der kulturelle Kontext vermittelt. In Ergänzung dazu finden Sie unter den Reitern "Kultur China" und "Literatur China" weiterführende und erklärende Texte zu Literatur und Kultur Chinas.

Seit Gründung der Buch-Pagode werden verschiedene Veranstaltungen durch die Buch-Pagode angeboten. Sehr beliebt und erfolgreich sind die 2015 zum ersten Mal angebotenen Kulinarischen Rundgänge "China in Hamburg", die in Kooperation mit dem Konfuzius-Institut Hamburg durchgeführt werden. Alle Fans der chinesischen Küche kommen dabei voll auf ihre Kosten: neue Restaurants kennen lernen, viele verschiedene Gerichte probieren und das in netter Runde von maximal 15 Teilnehmern. 

Auf viel Interesse stößt der Reiter "Veranstaltungen". Dort finden Sie eine Auswahl von Veranstaltungen zur Literatur und Kultur Chinas im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz): Lesungen chinesischer Autoren, Konzerte mit chinesischer Musik, Chinafeste, Ausstellungen im Museen und Galerien mit Chinabezug, und vieles mehr. Die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert. 

Möchten Sie mehr über die chinesische Kultur und Literatur erfahren und über Veranstaltungen informiert werden? Dann melden Sie sich doch für meinen alle zwei Monate erscheinenden kostenlosen Newsletter an.

Bei Fragen können Sie mich jederzeit über das Kontaktformular erreichen und Montags, Mittwochs und Donnerstags Nachmittags zwischen 15.00 und 17.30 Uhr auch telefonisch unter +49 (0)40 94795796.
 
Ich, Annett Kahl, Inhaberin der Buch-Pagode, habe Amerikanistik, Sinologie und Kunstgeschichte in Hamburg und Berlin studiert. Mein Interesse für die chinesische Kultur und Literatur hat sich durch das Studium und einen einjährigen Aufenthalt in Tianjin entwickelt und vertieft. Mit Begeisterung lese ich Literatur aus fremden Ländern, besonders China. Leider haben meine Sprachkenntnisse aber nie zum Lesen von Büchern auf Chinesisch gereicht.

Mehr zur Geschichte der Buch-Pagode finden Sie bei Interesse unten in der Chronik.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken in der Buch-Pagode!

Annett Kahl
Juni 2019




Chronik Buch-Pagode

2015

21. Juni 2015 - Erster Kulinarischer Rundgang
Das Konzept Kulinarische Rundgänge unter dem Motto China in Hamburg erlebt seine Feuertaufe. Mit 15 Personen geht es zu drei Restaurants mit authentischer chinesischer Küche. Die Restaurants der ersten Stunde sind "China King", "Dim Sum Haus" und "Suzy Wong". Darüber hinaus gibt es eine Teeverkostung beim Konfuzius-Institut. Die Rundgänge werden von Anfang an gut angenommen und in Kooperation mit dem Konfuzius-Institut stetig weiterentwickelt.

        

2014

17.-23. November 2014 - Ausstellung „Von Kaisern und mutigen Mäusen“ 
Eine von der Buch-Pagode organisierte Ausstellung mit Kinderbuch-Illustrationen von Christa Unzner und Gregor Körting im Bürgerhaus in Barmbek, Lorichsstr. 28A, 22307 Hamburg. Im Rahmenprogramm zur Ausstellung gab es Lesungen aus "Wilde Gräser" von Anna Xiulan Zeeck und mit der Autorin und Verlegerin Nora Frisch, sowie einen Workshop für Kinder „Mein China-Buch“. Alle Veranstaltungen fanden im Rahmen der China Time 2014 statt.

2013

8.-9. November 2013 - Jahrestagung der Deutschen Vereinigung für Chinastudien
Auch auf der Jahrestagung in Würzburg ist die Buch-Pagode mit einem Stand dabei. Den Teilnehmern wird eine Auswahl an neuerer Fachliteratur und ausgewählten Romanen angeboten.

September 2013 - Texte aus der Redaktion bringen mehr Informationen
Der neue Bereich "Aus der Redaktion" wird in der Buch-Pagode ergänzt. Informative Texte führen in die Literatur und Kultur Chinas ein - mit Buchtipps zum weiterlesen.

19.-21. Juli 2013 - Die Buch-Pagode bei der SINOSYM 2013 in Hamburg
Auf dem von Studenten organisierten Symposium zu möglichen Berufsfeldern für angehende Sinologen ist die Buch-Pagode mit einem Büchertisch präsent.

25. April 2013 - Büchertisch bei Lesung im Logensaal
Bei der Lesung von Texten Mo Yans mit Katharina Schütz, im Logensaal in Hamburg, ist die Buch-Pagode mit einem Büchertisch präsent.

Februar 2013 - Direktimporte aus China in der Buch-Pagode
Die Buch-Pagode importiert die ersten Bücher des Verlags China Intercontinental Press direkt aus China. Günstige und ungewöhnliche Sachbücher, die es nicht überall gibt, ergänzen das Angebot.

28. Januar bis 09. Februar 2013 - Stand auf den China-Wochen in Schenefeld
Zusammen mit Ausstellern aus China präsentiert die Buch-Pagode Bücher und Filme aus und über China auf den China-Wochen im Stadtzentrum Schenefeld. Die gebrauchten Bücher und die schönen Grußkarten mit asiatischen Motiven und chinesischen Scherenschnitten finden begeisterte Abnehmer.

    Buch-Pagode auf Chinawochen Schenefeld      Chinawochen Schenefeld      Stand Buch-Pagode Chinawochen Schenefeld


2012

Oktober 2012 - Kinderbücher und Jugendbücher aus und über China finden ihren Platz
Mit dem Bereich Kinder- und Jugendbücher eröffnet die Buch-Pagode den Zugang zu Märchen, Bilderbüchern, Jugendromanen und Sachbüchern für Kinder aus und über China.

September 2012 - Papierwaren kommen neu hinzu
Das Angebot der Buch-Pagode erweitert sich um schöne Grußkarten und echte chinesische Scherenschnitte. Die "Happy Buddha" Karte und die "3D Panda Geburtstagskarte" werden später zu den Bestsellern im Programm.

01. September 2012 - Der 1. Buch-Pagode Newsletter erscheint
Der erste der monatlichen Newsletter zu Literatur und Kultur erscheint. Themen der ersten Ausgabe waren: "Liao Yiwu - Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2012", "Neuerscheinungen September 2012", "Veranstaltungen zu Literatur und Kultur Chinas" sowie "Warum eigentlich Buch-Pagode?".

24. August 2012 - Lesung "Moderne Literatur aus China" mit Katharina Schütz
Im Rahmen der CHINA TIME 2012 in Hamburg, veranstaltet die Buch-Pagode eine Lesung mit Texten von Mo Yan, Yu Hua, Xiaolu Guo und Ma Jian. Im Grünen Saal bereitet Katharina Schütz mit ihrer launigen Interpretation der Texte allen Zuhörern einen kurzweiligen Abend.

    Plakat Lesung Moderne Literatur aus China Buch-Pagode            Lesung Moderne Literatur aus China Buch-Pagode            Katharina Schütz Lesung Buch-Pagode


01. Juli 2012 - Eröffnung der Buch-Pagode
Nach einem halben Jahr Anlaufphase wird die Buch-Pagode endlich im Internet eröffnet. Eine erste umfassende Quelle für auf Deutsch erschienene Bücher zur Literatur und Kultur Chinas ist damit endlich vorhanden.